Das CANIMAGIC-Rudel

LIESE IN ACTION:

Begleithundeprüfung

Rally Obedience Klasse 3

Agility 1

Herding Working Test

Trickdogging Pro

Hüten, Frisbee und Mantrailing: In Ausbildung

 

GESUNDHEIT: Makellos wie sie eben so ist...

* HD-A, ED-0, OCD-frei

Genetisch getestet:

* CEA-frei, TNS-frei, IGS-normal, RAINE Syndrom-normal

* NCL-normal, MH-normal, MDR +/+

BRILLANT BEAST LIESE (geb. 18.12.2014)

Liese ist genau das, was ich gesucht habe: Ein Allround-Talent. Sie ist meine rechte Hand in der Tagesbetreuung und mein unverzichtbarer Helfer in der Hundeschule.  Freundlich, aussergewöhnlich empathisch und schmusig gegenüber Menschen - ist jemand traurig, schiebt sich Liese unter die Hand und schmiegt sich ans Bein, hat jemand Angst vor Hunden, blockt sie andere Hunde von der Person ab. Ihre erste Therapiehundeeignungsprüfung mit 6 Monaten absolviert, mit 16 Monaten die Begleithundeprüfung bestanden, mit 18 Monaten den Herding Working Test. Im Agility ist sie eine Rakete, was ich gar nicht fördern kann, ihre Geschwister sind in Dänemark, Schweden und Griechenland schon ab 2 Jahren in der höchsten Prüfungsklasse erfolgreich. Nach nur 11 Turnieren sind wir im Rally Obedience in der höchsten Prüfungsklasse, Frisbee und Mantrailing haben wir auch schon mit Begeisterung ausprobiert - das Einzige, wofür sich Liese nicht eignet, ist Schutzdienst: Das attackieren und anspringen (auch nur im Spass) eines Menschen findet sie unschicklich.

Liese ist nicht nur vom Charakter her ein ziemlich einmaliger Hund ist, sondern auch ihre gesamten Gesundheitsergebnisse sind absolut makellos (siehe linke Spalte).



BISOU SKAR MA HILL (geb. 17.6.2011), Tibet Terrier

Die Kleinste im Rudel, aber zweifellos der größte Sonnenschein unter den Dreien: Bisou ist immer fröhlich, niemals nachtragend und cleverer als einem lieb ist: Es gibt nur sehr wenig Dinge, die Bisou nicht öffnen kann oder die sie nicht überwinden kann. Sie ist der erste Hund, den ich von Welpe an über Tricks ausgebildet habe, Segen und Fluch zugleich: Bisou kann um einige Ecken denken und findet immer die für sich beste Lösung - wenn jemand seine Handtasche mit Futter drinnen stehenlässt, wird der Reissverschluss eben professionell geöffnet und dann unauffällig Mundraub begangen.

Bisou startet wie Liese auch im Rally Obedience in Klasse 2, läuft im Agility in A1 small und ist in der Hundeschule ebenso freudiger Vorturner wie Liese, sowohl in der Unterordnung, als auch bei allen Hundesportarten und -beschäftigungen, die wir anbieten.



SZIA (STONPA VON SHANGRI-LA, geb. 28.10.2009), Tibet Terrier

Die Chefin der unter den Hunden - Szia wirkt immer recht unbeteiligt, aber wenn es irgendwo brennt oder ein Hund sein wahres Gesicht (noch) nicht zeigt, ist sie immer die Erste, die es weiss. Szia ist sicherlich immer Lieses Vorbild gewesen, vor allem ihre souveräne Art, auch mit frechen Hunden umzugehen, wo es nötig ist, Maßregelungen zu verteilen ohne den anderen zu verletzen. Unsichere, ängstliche Hunde finden einen verlässlichen, ruhigen Pol und schliessen sich ihr meist sofort an. In der Tagesbetreuung "arbeitet" Szia nun weniger - sie hat sich mit Liese quasi einen Nachfolger ausgebildet, der das Ganze noch motivierter beobachtet und regelt, wo es nötig ist.

Szia ist ein grandioser Hund zB in der Welpenschule, in der Welpenerziehung hat sie sich bereits als Supertante bewiesen, die den Kleinen "meins-deins" beigebracht hat. Sie kann perfekt massregeln ohne auch nur einen Kratzer zu hinterlassen. Szia hat zwar im Mai 2011 auch ihre Begleithundeprüfung gemacht und kennt auch alle Agilitygeräte, aber sie war nie ein Turnierhund. Auf ihre alten Tage hat sie aber großen Spaß am Rally Obedience gefunden und wird ab und zu in der Seniorenklasse laufen.



Das erweiterte Rudel.

Was ist schöner als ein Hund? Genau - zwei, drei, vier, ganz viele Hunde. Also sind wir oft zusammen mit anderen Vierbeinern und ihren Besitzern unterwegs. Hier ein paar Bilder von unseren Rudelrunden: