Über Canimagic

Unser kleines "Rudel" lebt im schönen Düsseldorf - die Rheinstrände sind unser zweiter Garten, dort sind wir in der Freizeit oft unterwegs. Ich beschäftige mich nicht nur privat mit Hunden, sondern seit 2009 auch hauptberuflich: Ich habe die schicken Klamotten und hohen Schuhe der Marketing/Marktforschungs-Welt gegen funktionale Outdoorklamotten und Walkingschuhe getauscht und führe als Sachverständige für Hunde des Landes NRW und Hundetrainerin eine Hundetagesstätte und eine Hundeschule unter dem Namen "Hundeakademie Düsseldorf".

 

Seit 25 Jahren teile ich mein Leben mit 2-3 Hunden, auch viele Tierschutzhunde haben hier einen Neustart ins Leben gefunden bis zur Vermittlung. Hundeshows waren nie unsere Welt, Zucht war auch nie geplant, aber dann kam Liese... Nachdem sie meine Erwartungen an einen motivierten Arbeitshund für Hundeschule, Hundetagesstätte und Hundesport nicht nur erfüllt, sondern weit übertroffen hat, habe ich mich dem Gedanken mehr und mehr angefreundet und bin 2017 akkreditierte Züchterin des Clubs für Britische Hütehunde geworden.

 

Der Zwingername hat einige Grübeleien gekostet - welchen Namen wählt man für eine Zuchtstätte? Kurz und unkompliziert sollte es sein, aber möglichst viel Inhalt transportieren. Nach diversen verworfenen Ideen war der Name da: CANIMAGIC. Letztendlich drückt dieser Name in nur 9 Buchstaben Vieles aus: Im Lateinischen bedeutet Cani = Hunde und Anima (die Seele) verbindet Cani und Magic miteinander. Hunde - Seele - Magie. Und wenn man Liese mal kennengelernt hat, dann weiss man auch, warum das so gut passt.